°C

Heiliger Antonius - Heilige Rita

Pilgerstätte

27 km von La Grange de David - Saint-Antoine 6960 Harre, Belgien
Zugänglich für Personen mit eingeschränkter Mobilität

Das Heiligtum von Saint-Antoine (Manhay) ist einer der ältesten Wallfahrtsorte in Belgien.

Der Legende nach fing alles an, als ein Hirte, der sich in den bewaldeten Weiten der Ardennen verloren hatte, den heiligen Antoine de Padoue anrief, um seinen Weg zu finden. In Anerkennung dessen baute er eine kleine Kapelle. Von diesem Moment an kommen immer mehr Pilger, um an diesem Ort zu beten.

Die heutige Kirche stammt aus dem Ende des 19. Jahrhunderts und, wenn sie nichts Außergewöhnliches an der Architektur hat, herrscht eine Dichte der Hingabe, des Gebets, die sich in so vielen Kerzen, Fotos und Dankesschildern manifestiert.

Darüber hinaus beherbergt die kleine Kapelle (maximal 300 Personen) im Laufe der Jahre andere Heilige, die wir unsere Schutzheiligen nennen. In der Tat, Sainte RitaEbenso beliebt sind Saint Antoine und Saint Pérégrin (im Falle eines Krebses angerufen), Saint Padre Pio, Sainte Thérèse de Lisieux und Notre-Dame de Guérison ziehen ebenfalls viele Menschen an

Foto der Website: https://www.cathobel.be/2016/05/chapelle-saint-antoine-de-manhay-remise-a-neuf/
L'Eglise Accueil Saint-Antoine Burnontige