°C

SPRIMONT Notre-Dame de Banneux

Knapp 24 km von La Grange de David entfernt können Sie "Notre-Dame de Banneux" abholen oder einfach besuchen.

Quelle WIKIPEDIA

Notre-Dame de Banneux
(auch Jungfrau der Armen genannt ) ist der Name, unter dem die Jungfrau Maria 1933 in Banneux auftrat. Sie wäre Mariette Beco, einem 11-jährigen Mädchen, zwischenzeitlich mehrmals erschienen und der , in der Nähe ihres Hauses, in Banneux , einem Dorf südlich von Lüttich in Belgien . Die marianischen Erscheinungen wurden von der Kirche anerkanntAls authentisch ( 1949 ) wurde dort ein Heiligtum errichtet, das zu einem marianischen Pilgerzentrum wurde, das jedes Jahr zwischen 450.000 und 500.000 Besucher besuchte 1 .

Die Zahl der Pilger, insbesondere der Patientengruppen, aus Belgien und den Nachbarländern nimmt rapide zu. Heiligtümer Unserer Lieben Frau von Banneux wurden in Rom (1952), in Ruanda (1952), in Vandeuvre-lès-Nancy (1953), in London (1954), in Laneuville-à-Bayard (1954), in Marbache (1954) errichtet 1955), atIssy-les-Moulineaux bei Paris (1955), in Kisantu (1960) usw. 1954 wurde ein weltliches Institut gegründet: die Diener der Jungfrau der Armen.

1958 wurde das monumentale Ensemble der Quelle eingeweiht.

1985 besuchte Papst Johannes Paul II . Banneux.

Jeden Tag (während der Saison von April bis Oktober) werden dort mehrere Feste organisiert: eucharistische Feste , Segen der Kranken, stille Anbetung usw. Es werden auch Aktivitäten für Kinder und Jugendliche organisiert

La Vierge Marie et sa source Par Johfrael — Travail personnel, CC BY-SA 3.0, httpscommons.wikimedia.orgwindex.phpcurid=7120751 La Vierge des Pauvres soulage les douleurs Le sanctuaire Notre-Dame-de-Banneux-et-Mariette