1651987424941877 498-669-0175

Unsere News

pexels-cottonbro-3923156

COVID: Aktuelle Vorschriften - Für alle Informationen: 0800 14 689

Ein Zögern? Kontaktieren Sie unsere Partner:

  • Es ist wichtig, die Verbreitung des Virus zu begrenzen und die sechs goldenen Regeln in allen sozialen Kontakten zu beachten. Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Einschränkungen:
  • Es wird empfohlen, dass Sie keinen engen Kontakt mit mehr als einer Person außerhalb Ihres Haushalts haben. Mit "enger Kontakt" ist ein Kontakt von mehr als 15 Minuten gemeint, ohne die 6 goldenen Regeln wie den Sicherheitsabstand und die Tatsache, dass keine Maske getragen wird, zu beachten. Großeltern wird dringend empfohlen, keinen engen Kontakt zu ihren Enkelkindern zu haben.
  • Jeder Haushalt darf zu Hause oder zu Hause wohnenin Touristenunterkünften höchstens ein und derselbe langfristige enge Kontakt pro Haushaltsmitglied zu einem Zeitpunkt pro Zeitraum von 6 Wochen.
  • Eine isolierte Person kann zusätzlich zu diesem dauerhaften engen Kontakt zu Hause oder in einer Touristenunterkunft eine weitere Person zu einem anderen Zeitpunkt begrüßen. Soziale Distanzierungsmaßnahmen müssen bei dieser zusätzlichen Person eingehalten werden, und es wird empfohlen, diesen zusätzlichen Kontakt nicht zu stark zu wechseln. Zum anderen ist der dauerhafte enge Kontakt fixiert.
Mit Ausnahme der im Ministerialdekret vorgesehenen Ausnahmen sind Versammlungen auf vier Personen beschränkt, Kinder bis 12 Jahre nicht eingeschlossen. Mitglieder desselben Haushalts können jedoch zusammen reisen.
Der Sicherheitsabstand von 1,5 m und das Tragen der Maske gelten weiterhin mit Ausnahme von:
  • Für Menschen, die unter einem Dach miteinander leben;
  • Für Menschen untereinander, die sich im Rahmen enger Kontakte treffen;
  • Für Kinder bis 12 Jahre zwischen ihnen;
  • Zwischen Begleitpersonen einerseits und hilfsbedürftigen Personen andererseits.

istockphoto-1205694677-612x612

NEUESTE NACHRICHTEN AM 03.10.21

Alltagsleben

  • Was ist mit Tourismus?

    Nicht wesentliche Reisen für Erholung und Tourismus von und nach Belgien sind verboten. Es werden nur wesentliche Reisen von und nach Belgien genehmigt. Die Details dieser Maßnahme sind im "" Internationalen "Teil dieser FAQ aufgeführt.

    Alle Arten von Unterkünften (Feriendörfer und Campingplätze, Hotels, Aparthotels, Lodges , B & Bs), einschließlich ihrer gemeinsamen sanitären Einrichtungen, sind geöffnet, mit Ausnahme ihres Restaurants, ihrer Getränkeverkaufsstelle und ihrer anderen gemeinsamen Einrichtungen (z. B. Fitnessraum usw. .).

    Geöffnete Unterkünfte können den Gästen den Zugang zum Schwimmbad ermöglichen (mit Ausnahme von Erholungs- und subtropischen Bereichen), sofern sie die Regeln des für Schwimmbäder geltenden Protokolls einhalten. In Bezug auf die Anzahl der Gäste pro Wohneinheit gelten die gleichen Regeln wie für private Zusammenkünfte zu Hause.Das heißt, jeder Haushalt ist berechtigt, eine Wohneinheit zwischen ihnen oder mit maximalem Dauerkontakt zu mieten.